Andreas Rumler

Andreas Rumler* 1955 in der Freien und Hansestadt Bremen, studierte in München und Tübingen Deutsch, Politik und Geschichte. Seit 1984 lebt er in Köln und dessen näherer Umgebung, absolvierte bei der Deutschen Welle eine Rundfunkausbildung und arbeitete dort vorübergehend als Redakteur. Er hat ein Faible für handwerklich schön gestaltete und bibliophile Bücher und versucht, diesem hehren Anspruch auch mit seinen eigenen Veröffentlichungen gerecht zu werden. Er schreibt Gedichte und Erzählungen, Sachbücher, Essays zur Literatur und Literaturkritiken, Hörspiele und Reportagen für den Rundfunk. mehr …